Ingrid Körber
Notitzblock
Laptop mit Headset
Ingrid Körber

Die Dolmetscherin: das fehlende Puzzleteil

Herzlich willkommen auf meiner Homepage, auf der Sie Wissenswertes über mich und meinen Beruf erfahren. Klicken Sie durch die Rubriken und informieren Sie sich über meine Person, meine Qualifikation, mein Angebot, meine Wertvorstellungen und mein Netzwerk.

Im Einsatz für meine Kunden sehe ich mich als fehlendes Puzzleteil, das die Kommunikation perfekt macht. Profitieren Sie von meiner über 20jährigen Berufserfahrung als Konferenzdolmetscherin und Übersetzerin in München mit Muttersprache Deutsch und folgenden Sprachkombinationen:

• Dolmetschen: Deutsch-Französisch und Französisch-Deutsch
• Übersetzen: Französisch-Deutsch, Englisch-Deutsch und Deutsch-Französisch

Ihre Ingrid Körber
Rund 1.500 Dolmetschtage, zehntausende übersetzte Zeilen, mehrere Dutzend zufriedene Kunden in
0
Berufsjahren

Dolmetschen

Networking: Ein Dolmetscher kommt selten allein

Übersetzen

Gleicher Text, andere Sprache: treffsicher und prägnant formuliert

Beratung

Der Dolmetscher als Dienstleister: Gut beraten ist halb gewonnen

Schwerpunkte

Dolmetschen Deutsch ⇔ Französisch
Übersetzen Deutsch ⇔
 Französisch und Englisch ⇒ Deutsch

Für wen? Versicherungen, Maschinenbau, Automobil/Nutzfahrzeuge, Transport & Logistik, Luft- & Raumfahrt, Landmaschinen, Holzbau, Textil, Elektro, Konsumforschung & mehr…

Was? Verdolmetschung für EBR und SE-Betriebsräte, Aufsichtsräte und Ausschüsse, Produktvorstellungen, Pressekonferenzen, Schulungen, Werksbesichtigungen, Festakte & mehr…

Übersetzungen von Fachartikeln, Pressetexten, Konferenzunterlagen, Fachbüchern, Geschäftsberichten, Vertrags- und Geschäftsunterlagen, Marktstudien & mehr…

Allgemein bestellte und beeidigte Dolmetscherin und Übersetzerin für die französische Sprache (Landgericht München I)

Über mich

Zur Verständigung beizutragen ist meine Berufung, Konferenzdolmetscherin und Übersetzerin mein Beruf. Das war mir bereits in jungen Jahren klar, weshalb ich meine Ausbildung zielstrebig in diese Richtung vorantrieb. Über die einzelnen Stationen in meinem Berufsleben und meine Interessensschwerpunkte können Sie sich in meinem Lebenslauf informieren, den ich Ihnen gerne zusende. Eines kann ich aus tiefstem Herzen versichern: Auch nach rund 20 Berufsjahren bin ich noch mit genauso viel Begeisterung bei der Sache!